BIRCOsed® I Regenwasserbehandlungsanlage zur Sedimentation

BIRCOsed®  I  Günstiger und kompakter als Becken und Schächte  

Mit der BIRCOsed® bietet BIRCO die Möglichkeit, platzsparend und nachhaltig eine Sedimentationsstufe zu realisieren. Modernes Regenwassermanagement, oberflächennah (nur 410 mm tief) und wartungsfreundlich (lange Wartungsintervalle). Die BIRCOsed®  hält Belastungen bis Klasse F 900 mühelos stand. Die Ideale Lösung, wenn es um effiziente, verlässliche und kostenbewusste Regenwasserbehandlung geht.

BIRCOsed®  I  Geprüfte Sicherheit

Basierend auf der DWA-A102 wurde ganz aktuell der Partikelrückhalt anhand des Parameters AFS63 am Prüfinstitut für Abwassertechnik in Aachen (PIA) geprüft. BIRCOsed® überzeugt bei der Prüfung des Partikelrückhalts gemäß des Prüfablaufs der Prüfgrundlagen des DIBt bei einer Anschlussfläche von 100 m²/lfm mit folgenden Werten:

•    73,6 % Rückhalt AFSgesamt
•    53,3 % Rückhalt an AFS63

Somit kann die Behandlungsanlage zur Behandlung von Flächen nach Kategorie II eingesetzt werden (nach DWA-A102 werden hier aktuell ≥ 47,2 % gefordert).  Zu Kategorie II Flächen zählen z.B. Park- und Stellplätze sowie Verkehrsflächen mit mäßigem Kfz-Verkehr.

BIRCOsed® I Fakten

  • Erfüllt Trennerlass-Anforderungen NRW (BIRCOsed® ist auf LANUV-Liste geführt)
  • Herausnehmbare Sedimentationsbox
  • Einfache Reinigung und Wartung
  • Sedimentation von 80 qm pro lfm Rinne
  • Kompakte Bauhöhe: 410 mm
  • Optimierte Einleitung
  • Rinne in Nennweite 300 AS
  • Mit Aufschwemmsicherung
  • 4 mm Massivstahlzarge
  • Schnellverschluss oder Verschraubung
  • Belastungsklasse A 15 bis F 900
  • Geeignet für Starkregenereignisse

BIRCOsed® I Einsatzbereiche

Überzeugend für Planer sind die vielfältigen Einsatzbereiche. Jegliche Fläche mit Anbindung an offene Gewässer, Versickerungsanlagen oder Trennkanalisation kann mit BIRCOsed® bestückt werden.

  • Städte und Kommunen
  • Gewerbebetriebe
  • Industrie
  • Privatgrundstücke
  • Parkplätze und Hofflächen
Die Wahl, um Oberflächenwasser von Feststoffen zu trennen

Mit einem Feststoffrückhalt von über 70 % ist BIRCOsed®® bestens für die oberflächennahe Sedimentation und Ableitung geeignet. 
Es handelt sich um eine Vollstromanlage mit 100 % Behandlung des Wassers ohne Bypass. Mit diesen Werten und der niedrigen Bauform ist BIRCOsed®® das kompakteste System. Dies ermöglicht einen Einsatz auch bei hohen Grundwasserständen.
In der Praxis überzeugt die problemlose Einsehbarkeit der kompletten Anlage. Bei Bedarf kann das gesammelte Sediment jederzeit ohne besondere Hilfsmittel entfernt werden. 

1) Das Niederschlagswasser fließt über die einlaufoptimierte Abdeckung in die Sedimentationsbox.

2) Die Sedimentationsbox nimmt zur Grobreinigung alle Feststoffe wie Steine, Laub und Schwebteile auf. Eine Gummilippe sorgt für Dichtigkeit an den Rändern.

3) Das sedimentfreie Wasser fließt in den Abflussraum der Rinne. Es steht zur Weiterverwendung, Versickerung oder Einleitung in offene Gewässer zur Verfügung.

Passender Katalog zum Download

Broschüre Umwelt - Behandeln, Rückhalten & Versickern

Broschüre Umwelt - Behandeln, Rückhalten & Versickern

[PDF, 19,87 MB ]

BIRCOmax-i®
BIRCOprime®
BIRCOpur®/BIRCOpur® readyset/BIRCOpur® direct
BIRCOsed®
BIRCOhydropoint®
BIRCOhydroshark
BIRCO Rigolentunnel von StormTech®
BIRCOrainblock

So sparen Sie sich viel Zeit!

Wir unterstützen Sie bei Ausschreibungen, Berechnungen und der richtigen Wahl von Systemen. Natürlich leistungs-, preis- und einbauoptimiert. Sie sparen sich Arbeit und haben im Handumdrehen die passende Lösung. Schnell, zuverlässig und genau. Versprochen!

Gleich Kontakt aufnehmen
BIRCOchat