BIRCOsir Gleisentwässerung I Vorteile auf der ganzen Linie

Bei öffentlichen Verkehrsbetrieben oder Gleisanlagen in der Industrie sorgt BIRCOsir Gleisentwässerung für eine schnelle und sichere Ableitung des Oberflächen- und anfallenden Schienenwassers. Reibungsloser Betrieb und Verkehrssicherheit bei deutlich reduziertem Wartungsaufwand sowie der Spritzwasserschutz für die Verkehrsteilnehmer sind garantiert.

BIRCOsir Gleisentwässerung I Fakten

  • Rinnensystem: BIRCOsir NW 100 (weitere Nennweiten auf Anfrage)
  • 2 Standardausführungen für alle gängigen Spurweiten und Schienentypen
  • Beidseitige Gleisentwässerungstaschen zur Aufnahme von Wasser und Schmutzpartikeln
  • Belastungsklasse: A 15 - E 600
  • Integrierte KG-Muffe zum Anschluss an Abwasserrohre DN 100
  • Verschiedene Abdeckungsvarianten

 

BIRCOsir Gleisentwässerung I Einsatzbereiche

  • Öffentlicher Schienenverkehr
  • Industrielle Gleisanlagen
  • Kranbahnanlagen

Passender Katalog zum Download

Broschüre BIRCOsir - kleine Nennweiten

[PDF, 4,73 MB]

BIRCOsir - kleine Nennweiten
BIRCOsir NW 100
BIRCOsir NW 150
BIRCOsir 200AS - auch mit Blindenleitabdeckungen
BIRCO Punktentwässerung