Werkstoffe

Hochwertige Betonrinnen - stabil und kostenorientiert

BIRCO Rinnenelemente werden aus besonders druckresistentem C 40/50 Beton hergestellt und verfügen über hohe Belastungsreserven, auch im extremen Einsatz. Der geringe Wasser-Zement-Wert gewährleistet beste Abriebswerte, Frost- und Tausalzbeständigkeit sowie eine geringe Wasser-Eindringtiefe. Insgesamt ist so die Seitenstabilität bei BIRCO Entwässerungsrinnen bis zu dreimal höher als bei herkömmlichen dünnwandigen Bauteilen.

Durch die gute Haftung der Betonoberfläche wird eine ideale Verbindung zum angrenzenden Ortbeton erreicht ("Beton in Beton"). Darüber hinaus bietet BIRCO Rinnensysteme, die nach DIN EN 1433 Typ I bzw. Typ M entsprechen. Auf der Baustelle kann so - je nach Typ - auf lastabtragende Fundamente und/oder Beton-Ummantelungen verzichtet werden. Das reduziert aufwendige und kostenintensive Schalungsarbeiten.

BIRCO Rinnenelemente

BIRCO Rinnenelemente

Höchste Ablaufleistung: BIRCO-Sinkkästen

Ergänzend zu den Entwässerungsrinnen aus Beton bietet BIRCO seine Liniensinkkästen serienmäßig mit Geruchsverschluss und Schlammeimer an. Diese sind gegenüber verschiedenen Wettbewerbsprodukten weit überlegen: Die Ablaufleistung ist bis zu 30% höher. Erreicht wird dies durch eine höhere Bauform, eine zweckmäßige Anordnung des Schlammeimers und die Geometrie des Geruchsverschlusses.

BIRCO-Sinkkästen

BIRCO-Sinkkästen