Verlegehilfen

Ringmuttern zur leichteren Versetzung

Beim Versetzen von BIRCOmassiv leisten die auf Stahlbolzen geschraubten Ringmuttern wertvolle Dienste. Das Rinnenelement kann so problemlos bewegt und passgenau in eine vorhandene Aussparung eingesetzt werden. Der Aushub wird somit reduziert und die Verlegeleistung gesteigert. Standardentwässerungselemente können mit handelsüblichen Verlegezangen versetzt werden. Individuelle Verlegehilfen werden objektbezogen entwickelt.

Ringmutter

Ringmutter

Seilösen zum einfachen Handling von BIRCOcanal

Da BIRCOcanal Rinnen ab der NW 500 mit fest einbetonierten Hülsenankern versehen sind, ist ein Versetzen der Rinnen mit Hilfe der Seilösen, die aufgeschraubt werden, einfach. Mit den Seilösen können auch die mit Hülsenanker versehenen Betonabdeckungen eingesetzt und bei Bedarf abgehoben werden. Die Seilösen ermöglichen eine sichere Lösung der maschinellen Verlegung in senkrechter Zugrichtung.

Seilöse

Seilöse