Oberflächenentwässerung BIRCO Rinnen

Von der Garage bis zum Großflughafen

Alles rund um die Entwässerungsrinne

Der Erfolg begann mit einer guten Idee

Seit über 80 Jahren bereitet der Baden-Badener Entwässerungsspezialist BIRCO GmbH dem Fortschritt in der Oberflächenentwässerung seinen Weg. Mit Rinnensystemen, die ihrer Zeit voraus sind.

BIRCO

BIRCO ist ein Familienunternehmen in der 3. Generation, mit Sitz in Baden-Baden. Im Jahr 2000 übernahm Frank Wagner, der Enkel des Firmengründers, 100% der Gesellschafteranteile, seit Dezember 2006 ist der langjährige Technische Geschäftsführer Christian Merkel Mitgesellschafter. Mittlerweile gehört BIRCO zu den führenden Anbietern von Rinnensystemen in Europa. Die Produkte werden über eigene Vertriebsbüros in Deutschland, Frankreich, Benelux sowie über Vertriebspartner und Lizenznehmer in insgesamt 17 weiteren Ländern vertrieben. Das Unternehmen entwickelt ausgewogene, ganzheitliche Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement und begleitet jeden Arbeitsschritt von der Planung bis zur Realisierung.

Tradition

1927 in Baden-Baden gegründet, macht sich die BIRCO GmbH sehr schnell einen Namen als Kohle- und Baustoffhandel. Anfang der 50er Jahre erkennt die Unternehmensleitung das hohe Potenzial von Betonabflussrinnen für die Landwirtschaft, deren Produktion und Vertrieb sich nun zum Kerngeschäft entwickelt. Eine wegweisende Innovation der besonderen Art ist es dann schließlich, mit der Firmengründer Fritz Birnbräuer den Erfolg von BIRCO in ganz neue Dimensionen lenkt: die befahrbare Entwässerungsrinne. 1965 war BIRCO der erste deutsche Hersteller, der eine Betonrinne mit Gitterabdeckung auf den Markt brachte. Dies war die Geburtsstunde und der Beginn der Spezialisierung von BIRCO auf stabile und umweltfreundliche Rinnensysteme zur Oberflächenentwässerung.

Zuverlässigkeit

Verlässlichkeit prägt das Verhalten bei BIRCO. Erwartungen erfüllen, Zusagen einhalten und Partnerschaften leben. Für BIRCO gehören diese Attribute immer zusammen. Die Qualität stimmt, das Wort gilt. Konsequente Kundenorientierung ist der Antrieb. Die Anforderungen der Partner optimal zu erfüllen ist das Ziel.

Innovation

Know-how, Ideen und Kreativität sind es, die den Fortschritt bewegen. Entwässerungskonzepte entwickeln und optimale Lösungen verwirklichen, neue Wege in der Oberflächenentwässerung aufzeigen, die den Anforderungen in vollem Umfang entsprechen. Das sind die Grundlagen, die BIRCO seinen Partnern bietet.

Die Meilensteine des BIRCO Erfolgs sind vor allem in der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Systeme und Sonderlösungen zu finden. Angefangen von Entwässerungsrinnen aus Beton, Stahl und PEHD zur Ableitung aggressiver Flüssigkeiten.

BIRCO Entwässerungsrinnen

Begrenzung Sonderthema als Headline

Headline 3

1927 in Baden-Baden gegründet, macht sich die BIRCO GmbH sehr schnell einen Namen als Kohle- und Baustoffhandel. Anfang der 50er Jahre erkennt die Unternehmensleitung das hohe Potenzial von Betonabflussrinnen für die Landwirtschaft, deren Produktion und Vertrieb sich nun zum Kerngeschäft entwickelt. Eine wegweisende Innovation der besonderen Art ist es dann schließlich, mit der Firmengründer Fritz Birnbräuer den Erfolg von BIRCO in ganz neue Dimensionen lenkt: die befahrbare Entwässerungsrinne. 1965 war BIRCO der erste deutsche Hersteller, der eine Betonrinne mit Gitterabdeckung auf den Markt brachte. Dies war die Geburtsstunde und der Beginn der Spezialisierung von BIRCO auf stabile und umweltfreundliche Rinnensysteme zur Oberflächenentwässerung.

  • Know-how, Ideen und Kreativität sind es, die den Fortschritt bewegen. Entwässerungskonzepte entwickeln und optimale Lösungen verwirklichen, neue Wege in der Oberflächenentwässerung aufzeigen, die den Anforderungen in vollem Umfang entsprechen. Das sind die Grundlagen, die BIRCO seinen Partnern bietet.
  • Die Meilensteine des BIRCO Erfolgs sind vor allem in der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Systeme und Sonderlösungen zu finden. Angefangen von Entwässerungsrinnen aus Beton, Stahl und PEHD zur Ableitung aggressiver Flüssigkeiten.

Als einer der Vordenker im Bereich bauaufsichtlich zugelassener Rinnensysteme arbeitet BIRCO schon seit vielen Jahren an der Forschung und Entwicklung von Entwässerungskonzepten zur Ableitung wassergefährdender Stoffe. Eine Vielzahl von Systemen ist bereits zur Serienreife gelangt und bietet – seit Jahrzehnten im Einsatz bewährt - spezielle Lösungen für individuelle Anforderungen: beispielsweise für die Ableitung aggressiver Medien (WHG-Bereiche / LAU-Anlagen).

  1. Ein wichtiger Schritt in eine umweltfreundliche Zukunft.
  2. BIRCO konzipiert konsequent angelegte Versickerungssysteme und unterstützt somit zeitgemäßes Baumanagement.
  3. Ganzheitliche Konzepte zur Entwässerung von Oberflächen, Dächern und Fassaden, runden das Profil ab.
Prinzip Punktentwässerung

Bildunterschrift: Die Produkte werden über eigene Vertriebsbüros in Deutschland, Frankreich sowie über Vertriebspartner und Lizenznehmer in insgesamt 17 weiteren Ländern vertrieben. Das Unternehmen entwickelt ausgewogene, ganzheitliche Entwässerung.

Kontakt Ansprechpartner BIRCO

Hilfe benötigt?

Ansprechpartner finden

Mehr erfahren