Aktuell / Presse

Details

Aktuell / Presse

09.07.2012 | News

Mehr Schwung in der Planung mit gebogenen Linienentwässerungen

Individuelle Radien bei Planung von Entwässerung

BIRCOsir ermöglicht Kreativität
Im Zentrum von Donaueschingen liegen die Donauhallen. Ein geschichtsträchtiger Gebäudekomplex, welcher in den vergangenen hundert Jahren viele Umbauten erfahren hat. Seit 1999 gab es eine Generalsanierung und im Februar 2012 die offizielle Eröffnung. Teil des Gesamtprojektes war auch der gezeigte Parkplatz. Hier wird ohne Bordstein gut sichtbar und elegant die Straße vom Parkplatz getrennt. Gleichzeitig fungiert diese Trennung auch als Entwässerungslinie. Gemeinsam mit Bauunternehmen und Planungsbüros wurde hier kreatives Potential bewiesen und die BIRCOsir in engen Radien verbaut. Linienentwässerung und funktionale Flächenplanung ergänzen sich hier perfekt.

Spielerische Eleganz
Auch in Metz, in der französischen Region Lothringen, zeigten sich die Planer kreativ. Am Place de la République in zentraler Lage wird die Linienentwässerung BIRCOtop in großen Bögen um Bäume herum geführt. Die Rinne dient als dezente Belagstrennung zwischen dem zentralen Platz und der flankierenden Fußgängerfläche. Duirch die Entscheidung für eine individuelle Sonderanfertigung der BIRCOtop Serie S machen intelligent platzierte Revisionsschächte eine problemlose Reinigung möglich. Die Planer konnten sich während dem Projekt ganz auf die Kompetenz von BIRCO verlassen. So werden auch kreative Visionen von Flächengestaltung möglich, ohne funktionale Einbußen hinnehmen zu müssen. Linienentwässerung muss eben nicht immer gerade sein.