Aktuell / Presse

Details

Aktuell / Presse

26.08.2014 | News

GaLaBau 2014 – neue Möglichkeiten für Handel und Verarbeiter

Die BIRCO GmbH, Baden-Baden, war vom 17. bis 20. September 2014 als Aussteller auf der GaLaBau in Nürnberg zu sehen. Im Fokus des Messeauftritts in Halle 4 Stand 313 stand in diesem Jahr die komplette Rinnenserie BIRCO Filcoten®.

 „Die betonstabilen und extrem leichten Rinnen sind für fast jeden Anwendungsfall verfügbar“, sagt BIRCO-Geschäftsführer Christian Merkel. „Die verschiedenen Rinnentypen wurden dabei speziell für die Bedürfnisse von Handel und Verarbeitern entwickelt – leicht im Handling und robust.“ Eine Neuheit stellte das Unternehmen mit der Abdeckungsvariante aus Kunststoff „Hexagon“ für die Rinnen Filcoten® tec und Filcoten® pro NW 100 vor. Das beleuchtete Rinnensystem BIRCOlux sorgte für ein optisches Highlight am Messestand. Daneben präsentierte der Entwässerungsspezialist zwei seiner Entwässerungsrinnen für den Umweltbereich: BIRCOpur und BIRCOsed. Die Besucher konnte zudem die von BIRCO entwickelte Blindenleitabdeckung im Selbstversuch testen.

Im Mittelpunkt des BIRCO-Messeauftritts stand die gesamte Produktserie leichter Betonrinnen für den Galabau BIRCO Filcoten®. Diese ist in vier Varianten erhältlich: BIRCO Filcoten self, BIRCO Filcoten L, BIRCO Filcoten tec und BIRCO Filcoten pro. Dank eines speziellen Verbundwerkstoffs und einer mineralischen Bewehrung wiegen die Rinnen im Vergleich zu herkömmlichen Beton bis zu 70 Prozent weniger. Für den Verarbeiter und den Handel ergeben sich damit große Vorteile: Sie profitieren von deutlich geringeren Transportkosten und dem einfachen Handling. Zum Einsatz kommt die leichte Rinne unter anderem im Garten- und Wohnbau, in Hofeinfahrten, Sportstätten, Bürogebäuden oder Parkplätzen.

Mit der Abdeckung „Hexagon“ hat BIRCO eine neue Möglichkeit der Oberflächengestaltung für BIRCO Filcoten® tec und pro NW 100 geschaffen. Die schwarze Kunststoffabdeckung der Belastungsklasse C 250 verfügt über eine Verschiebesicherung, hat eine rutschhemmende Oberfläche und ist UV-beständig.

Entwässerungsrinnen mit Licht in Szene setzen
Rinnen als Hingucker – BIRCOlux schafft optische Highlights auf Außenbereichen in blau, grün, rot, amber oder weiß. Kombinierbar mit BIRCOsir 100, 150, 200 AS, BIRCOlight 100, 150 AS, BIRCOplus, BIRCOtop Serien F und V kann das Lichtgestaltungselement auch nachträglich eingebaut werden.

BIRCOpur und BIRCOsed: Modernes Regenwassermanagement
Ebenfalls auf der GaLaBau präsentierte BIRCO die bekannten Innovationen BIRCOpur, Rinne mit Filtration, und BIRCOsed, Rinne als Sedimentationsanlage, in voller Größe zu begutachten. Beide Rinnentypen dienen einem nachhaltigen Regenwassermanagement.

Oberflächenentwässerung trifft Blindenleitsystem
Blindenleitsysteme ermöglichen und erleichtern Blinden und sehbehinderten Menschen die selbständige Orientierung. Zu diesem Zweck entwickelte BIRCO passend zum Rinnensystem BIRCOsir NW 200 spezielle Rinnenabdeckungen, die als Bodenindikatoren fungieren. Merkel: „Mit der behindertengerechten Gestaltung unserer Abdeckungen leisten wir einen wichtigen Beitrag für eine barrierefreie Umwelt. Die gerippte Struktur der Abdeckung kann mit Hilfe des Taststocks erkannt werden und damit den Weg weisen.“ Der farbliche Kontrast zwischen Abdeckung und angrenzendem Pflasterung oder Asphaltierung gibt Sehbehinderten mit Restsehvermögen eine zusätzliche Orientierungshilfe. Die Rinnenelemente entsprechen der Belastungsklasse D 400 und sind für alle öffentlichen Flächen wie etwa Fußgängerzonen, öffentliche Plätze oder Bahnhöfe geeignet.