Aktuell / Presse

Details

Aktuell / Presse

14.11.2012 | News

BIRCO ganz im Zeichen des Wasserhaushaltsgesetzes

Im Rahmen der WHG Fachtagungsreihe konnten wir am 14.11.2012 interessierte Spezialisten am Stammsitz von BIRCO in Baden-Baden begrüßen. Von Beginn an unterstützte Sonnenschein die allgemeine Stimmungslage positiv. Nach einem entspannten Zusammenkommen begrüßten die Herren Gerstlauer (Leiter Vertrieb und Marketing/BIRCO) und Wingenbach (Key Account Manager/BIRCO) die Anwesenden. So wurde informativ in die folgenden Tagungspunkte übergeleitet. Die Gäste konnten danach ganz in die Welt der Verordnungen und Gesetze eintauchen.

Wie sehen Rahmenbedingungen für eine sichere Entwässerung und Grundwasserschutz aus? Herr Mühlenbrock vom Tüv Süd konnte diese Frage umfangreich beantworten und informierte über den aktuellen Stand der Gesetzgebung. Wobei klar wurde, dass mit etwas Glück schon bald mit einem einheitlichen WHG zu rechnen ist.

Danach führte Herr Dr. Michael Grebner in Beschichtungssysteme für LAU- und HBV-Anlagen ein. Natürlich mit dem entsprechenden Hintergrund der Zulassungsbestimmungen.

Herr Wingenbach vertiefte in der Folge die speziellen Aspekte der Entwässerung. Welche Systeme bieten welche Möglichkeiten bei geforderter Sicherheit. Zudem präsentierte er dem Publikum die Möglichkeiten individualisierter Entwicklungen, um maximale Effizienz in der Praxis zu erreichen.

Am Nachmittag wurde näher auf den Verbleib von Flüssigkeiten im System eingegangen. Auffangbecken, deren Funktion in Verbindung mit Abscheidern oder Bypasssystemen. Dies mit Fokus auf Korrosionsbeständigkeit, Auflagen und Vermeidung von Konstruktionsfehlern.

Die finale Präsentation beschäftigte sich mit der sicheren Auskleidung von Bauwerken. Eine sichere Abdichtung von Rohren oder auch enormen Flächen von 12.000 m2 mittels unterschiedlichster Werkstoffe mit 2mm bis 12 mm Materialstärke.

In den Pausen gab es genügend Zeit sich auszutauschen und die Möglichkeit den Referenten und Unternehmensvertretern die eigenen Fragen zu stellen.

Auch nächstes Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit an WHG-Fachtagungen teil zu nehmen. Wie jedes Jahr mit neuen Gesetzeslagen, Innovationen, weiterentwickelten Herangehensweisen und fachkompetenten Referenten. Nutzen Sie diese Möglichkeit der Weiterbildung - abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie sind frühzeitig über die nächsten Termine informiert.