Aktuell / Presse

Details

Aktuell / Presse

18.10.2010 | News

BIRCO Aufschwemmsicherung

BIRCO Entwässerungssysteme mit integrierter Aufschwemmsicherung (AS)

Ein Standard setzt sich durch
Enorme Vorteile im Einbau und zusätzliche Sicherheiten bieten die BIRCO Entwässerungssysteme mit integrierter Aufschwemmsicherung (AS). BIRCO setzt hier seit 2004 einen bislang unerreichten Standard für Sicherheit, Widerstandsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit beim Einsatz von Entwässerungssystemen. Ein Plus, das jetzt weiter ausgebaut wird.

Fest verankert mit dem Unterbau
Mit der Produktfamilie BIRCO AS lassen sich Entwässerungselemente kraftschlüssig in den angrenzenden Unterbau einbinden. Ein Aufschaukeln bzw. Lösen der Rinne aus dem Unterbau ist somit bei fachgerechter Verlegung nahezu ausgeschlossen. Neben der starken konstruktiven Auslegung der Entwässerungselemente ist im Schwerlastbereich die Anbindung an die angrenzenden Oberflächenbeläge von besonderer Bedeutung. Aus diesem Grund hat BIRCO als erstes Unternehmen ein Betonelement mit integrierter Aufschwemmsicherung entwickelt. Trotz der bekannten Produkte mit punktuellen Bewehrungsstäben oder kleinen Kammern im Wand- und Bodenbereich waren bisher keine praktikablen Lösungen auf dem Markt vorhanden. Die BIRCO AS Rinnensysteme bieten so beim Einsatz vom Galabau- bis hin zum Schwerlastbereich optimale Sicherheitsreserven und reduzieren das Schadensrisiko.

Mehr Sicherheit über die gesamte Produktpalette
Bisher waren die Aufschwemmsicherungen nur bei BIRCOsir 200 und 300 sowie BIRCOlight 100 und 150 zu haben. Kontinuierlich werden sie jetzt über die gesamte Produktpalette verwirklicht. Bald wird es keine „glatte“ Rinne mehr geben. Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit als Standard setzen sich durch.

Mehr Informationen über BIRCO AS finden Sie hier:

BIRCOsir AS

BIRCOlight AS