Aktuell / Presse

Details

Aktuell / Presse

10.12.2012 | News

BAU 2013: Wir setzen auf persönlichen Dialog

BIRCO stellt den kommunikativen Austausch in den Mittelpunkt des Messeauftritts auf der BAU 2013.

Vom 14. bis 19. Januar stehen die BIRCO-Experten in Halle A2 an Stand 310 für Gespräche zur Verfügung. Neben den beiden Produktneuheiten BIRCOpur und BIRCOFilcoten® werden die drei besten Entwürfe des im Herbst 2012 ausgerufenen Ideenwettbewerbs präsentiert und durch das Fachpublikum bewertet. Ab dem späten Nachmittag verwandelt sich der Messestand in die Blue Evening Lounge. BIRCO lädt Planer, Architekten und Händler täglich bis zum Messeende ein. “Mit dieser Kommunikationsplattform wollen wir den zwanglosen Austausch in entspannter Atmosphäre fördern”, erklärt Geschäftsführer Christian Merkel das Konzept.

Kreativer Impuls: Ideenwettbewerb
Die drei besten Vorschläge aus dem Ideenwettbewerb werden am BIRCO-Stand der Öffentlichkeit präsentiert. Bereits seit September 2012 sucht BIRCO im Rahmen des Wettbewerbs für Materialien, Design und Konzeptionen kreative Ideen für Rinnenabdeckungen. Während der Messe können Fachbesucher dann ihre Lieblingsabdeckung wählen. Neben dem Fachpublikumspreis kürt die Jury bestehend aus Architekten, Landschaftsarchitekten und Designern im Februar 2013 den Gesamtsieger.

Blue Evening Lounge lädt zum Dialog
Nach einem anstrengenden Messetag lädt BIRCO Planer, Architekten und Händler täglich ab dem späten Nachmittag in die Blue Evening Lounge auf den Messestand ein. In angenehmer Lounge-Atmosphäre stehen BIRCO-Experten für den Austausch rund um das Thema Entwässerung zur Verfügung. “Durch die moderne Stadtplanung, hohe Anforderungen an die Gestaltung und strengere Gesetzesauflagen besteht Handlungsbedarf bei der Entwässerung. Benötigt werden neue Strategien und flexible Konzepte”, erklärt Merkel. Das BIRCO-Projektteam berät Planer und Architekten von der Ausschreibung an mit langjähriger Erfahrung und Branchenwissen und arbeitet dann in allen Phasen begleitend zu. Bei der Gestaltung unterstützt BIRCO mit Projektabdeckungen. Ob stilistisch an die Umgebung angepasst, funktional, modern oder mit integrierten Formen, Logos, Wappen oder anderen Gegenständen, können Abdeckungen projektbezogen eingesetzt werden.

Langfristige Sicherheit: Filtrationssystem BIRCOpur
Mit BIRCOpur bietet das Unternehmen Planern und Verantwortlichen in Städten und Kommunen eine ausgeklügelte Alternative für die Regenwasserfiltration. Der modulare Aufbau trennt die Grobreinigung von der eigentlichen Regenwaserbehandlung und sichert so Effizienz und lange Wartungsintervalle – das hochwertige Filtergranulat muss nur circa alle zehn Jahre ausgetauscht werden. In Zukunft sollen Wartungsverträge die Sicherheit der Anlage langfristig gewährleisten. Darüber hinaus spart die dezentrale Regenwasserbehandlungsanlage in der Linienentwässerung wertvollen Platz.

Vielfältig einsetzbar – die leichte Betonrinne BIRCOFilcoten®

Im Galabau-Bereich stellt das Unternehmen die neue leichte Betonrinne BIRCOFilcoten® vor. Dank der innovativen Technologie wiegt ein Bauteil bis zu 70 Prozent weniger als eine herkömmliche Betonrinne gleicher Nennweite. Der Galabauer profitiert von deutlich geringeren Transport- und Einbaukosten, der Handel von einer vereinfachten Lagerhaltung. Gleichzeitig erreicht das Rinnensystem eine höhere Druck- und Biegezugfestigkeit und ist äußerst schlagzäh. Garten- und Landschaftsbauunternehmen können die Rinne vielfach einsetzen: im Garten- und Wohnbau, in Hofeinfahrten, Sportstätten oder auf Parkplätzen. Für den Handel ergeben sich damit gute Absatzmöglichkeiten. Bei allen Fragen rund um das Produkt steht das BIRCO-Projektteam beratend zur Seite.